Kawasan Falls Cebu Philippinen
Kawasan Falls Cebu Philippinen

Die Kawasan Falls gehören sicher zu den bekanntesten Wasserfällen in den Philippinen. Doch lohnt sich ein Ausflug wirklich?

Ausflug zu den Kawasan Falls

Wer in den Visayas unterwegs ist und so wohl auch in Cebu landet, sollte sich überlegen die Kawasan Falls zu besuchen.

Tagesausflug ab Cebu

Ab Cebu müsst Ihr mit einer Fahrt von ca. 3,5 Stunden rechnen bis Ihr bei den Kawasan Falls ankommt. Diese Tour könnt Ihr Online oder direkt in vielen Hotels mit Reiseagentur direkt buchen.

Anreise ab Moalboal

Wer in Moalboal bereits Strandurlaub macht, kann sich auf eine kurze Fahrt vonb ca. 30 Minuten freuen. Dann ist man bereits bei den Kaeasan Falls. Verhandelt einfach mit einem der vielen Tuk Tuk Fahrer oder mietet Euch einen Roller.

Besuch der Kawasan Falls

Nachdem Ihr in Badian angekommen seid, muss man ab dem Eingang mit einem Spaziergang von ca. 30 Minuten bis zu den Wasserfällen rechnen. Verdursten oder Verhungern auf dem Weg zum Wasserfall oder zurück müsst Ihr ganz sicher nicht. Es hat genügend Händler und kleine Restaurants auf dem Weg.

Der Wasserfall ist nicht gigantisch gross und ein guter Teil vor dem Wasserfall ist mit Tischen und Stühlen eines Restaurants zugepflastert. So richtiges Dschungel-Feeling kommt da nicht auf. Aber man kann natürlich trotzdem (mit vielen anderen) ins Wasser springen und mal unter den Wasserfall schwimmen.

Canyoning

Für Abenteuerlustige bietet sich die Möglichkeit sich oberhalb der Wasserfälle in die Fluten zu stürzen.

Tipp

Wer die Kawasan Fälle besuchen will, kann dies als Tagesausflug gleich nach der Ankunft in Cebu machen. Hier lohnt es sich diesen Ausflug vor der Anreise zu buchen.

Lohnt sich nun der Besuch der Kawasan Falls?

Wer später noch Siquijor besucht und nicht zu viele Wasserfälle sehen will, kann sich aus meiner Sicht den Tagesausflug zu den Kawasan Falls sparen. Wer bereits in Moalboal ist, kann den Wasserfall inkl. An- und Rückreise in 3 Stunden anschauen. Dann ist es sicher eine gute Abwechslung zum Strandurlaub bzw. Wassersport.

Wer länger in den Philippinen unterwegs ist, wird noch genügend andere Wasserfälle anschauen können. Die Chance einen Wasserfall mit weniger Besuchern und weniger «verbetonnierter» Umgebung zu finden ist dabei fast 100%.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.