Koh Rong – Backpacker Insel in Kambodscha

Koh Rong

Rund 30 Minuten vom Festland Kambodschas entfernt liegt die Insel Koh Rong. Schöne Strände, Ausflüge und rauschende Insel-Partys warten auf die Besucher.

Strände – auch für Ruhesuchende

Auch wenn in Koh Rong der Bär steppt, kann man für sich ein ruhiges Plätzchen finden und ist trotzdem zu Fuss innerhalb von 20 Minuten mitten im Party-Leben. Die Party-Löwen scheinen auch Tagsüber schon diese kleine Distanz nicht auf sich nehmen zu wollen – so bleiben viele der Strände ziemlich leer. Was aber ganz sicher nicht an der Schönheit der Strände liegt.

Die Videos lügen nicht. Traumstrände und fast undenlich viel Platz am Strand. Abends am Strand noch etwas Feiern – so stelle ich mir einen richtigen Inselurlaub vor.

Nachtleben

Es finden regelmässig am Strand und im Wald grössere Events mit elektronischer Musik statt. Zudem sind am Hauptstrand div. Restaurant und Bars. Wer abends Unterhaltung sucht, wird auf Koh Rong ganz sicher etwas passendes finden.

Ausflüge

Die verschiedenen Strände können zu Fuss erreicht werden. Alternativ kann man sich auch mit dem Taxi Boot zu einem der Strände bringen lassen. Es gibt auch Schnorchel Touren inkl. Besuch der Nachbarinsel Koh Rong Salmen. Die meisten Touren sind inkl. Musik und alk. Getränken. Das war dann auch der Grund, warum ich keine Tour gebucht habe.

Lies auch:  Angkor Wat - Tempelanlage der Superlative

Hotel oder Baumhaus?

Koh Rong bietet von guten Hotels bis zum Schlafplatz im Hostel alle möglichen Unterkünfte an. Ich habe mich für ein Baumhaus mit Blick aufs Meer entschieden. Mal was anderes und ich fand es gerade für diese Insel irgendwie passend.

Anreise

Ab dem Hafen von Shinakuville fahren täglich mehrere Boote nach Koh Rong. Man kann die Tickets (insb. in der Hochsaison) auch vorgängig online kaufen.

Fähre Sihanoukville - Koh Rong Fr. 11.72–15.83 40m – 1h 30m
  •   High-Speed Fähre 08:00, 11:00, 14:00, 16:00
  •   Fähre 09:00, 12:00, 15:00
  •   High-Speed Fähre 08:30, 08:40, 11:30, 11:40, 14:30, 14:40, 16:30, 16:40
  •   Fähre 10:00, 10:30, 13:00, 13:30, 16:00, 16:30

Ab dem Pier in Koh Rong geht es dann zu Fuss weiter. Wer viel Gepäck hat, kann sich das Gepäck zum Hotel bringen per Scooter bringen lassen (Kostet ca. 2 Dollar). Sonst heisst es einfach dem Strand entlanglaufen. Alternativ kann man für die weiter entfernten Strände ein Boot vom Hotel bestellen.

Weiter geht es auf Deiner Kambodscha Rundreise

Wer richtig relaxen will, fährt mit dem Boot zur Schwesterinsel Koh Rong Salmen. Sonst geht’s zurück aufs Festland und von dort in die Hauptstadt Phnom Pen (mit Zwischenstopp in Kampot oder Kept um das Landleben in Kambodscha kennenzulernen) oder zu dem wundervollen Tempel in Angkor Wat.

Vorheriger ArtikelTagesausflug Phnom Penh
Nächster ArtikelKurzer Stopp am Gerzensee
Nach den wohl fast üblichen ersten Urlauben in den Teenager Partyhochburgen, habe ich schnell meine Freude an Individual-Reisen entdeckt. Das Internet steckte noch in seinen Kinderschuhen und Tripadvisor war noch nicht erfunden. Mit Reiseführern (ja - das sind Bücher) und aufwändigen Suchen auf Yahoo (das 'alte' Google) habe ich so meinen ersten individuellen Reisen geplant.Heute nutze ich meine Freizeit und erkunde die Welt. Ich liebe es, wenn das Meer warm und die Korallen bunt sind. Aber auch die Begegnung mit einem Bären in der Wildnis von Alaska lassen mein Herz höherschlagen.Viel Spass beim Lesen meiner Beiträge. Über Kommentare, Likes und natürlich das Teilen der Beiträge auf Facebook, LinkedIn und Co. freue ich mich natürlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.