Home » Europa » Kreuzfahrt im Mittelmeer mit der MSC World Europa

Kreuzfahrt im Mittelmeer mit der MSC World Europa

von Daniel Studer
MSC World Europa

Der Einschiffungsprozess verlief reibungslos, und schon bald konnte ich die luxuriösen Annehmlichkeiten der MSC World Europa genießen. Das scheint der Vorteil zu sein, dass man die Reise an unterschiedlichen Orten beginnen kann. So kommen nicht tausende von Leuten am gleichen Tag aufs Schiff.
Die Kabinen sind modern und komfortabel, und die vielen Einrichtungen an Bord bieten alles, was das Herz begehrt.

An Bord der MSC World Europa

Unterhaltung und Aktivitäten an Bord

An Bord der MSC World Europa gibt es unzählige Unterhaltungsmöglichkeiten. Von beeindruckenden Shows über Pools bis hin zu Sportmöglichkeiten – hier kommt keine Langeweile auf.

Kulinarische Highlights

Die Restaurants und Bars an Bord bieten eine große Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten. Egal, ob Sie internationale Küche oder lokale Spezialitäten bevorzugen, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Wellness und Entspannung

Der Spa-Bereich, das Fitnessstudio und die Ruhezonen an Bord laden zum Entspannen und Erholen ein. Gönn Dir eine Massage oder geniesse die Sauna.

Ausführliche Infos zur MSC World Europa

Der Kreuzfahrtspezialist Matthias Morr zeigt Euch in 6 Minuten die wichtigsten Infos zur MSC World Europa.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Reiseroute mit der MSC World Europa

Medina

Die Ankunft in Medina war wie eine Reise in die Vergangenheit. Die Stadt ist reich an Geschichte und Kultur, und es gibt viel zu entdecken. Medina beeindruckt mit seinen historischen Gebäuden und Denkmälern. Besuchen Sie die beeindruckenden Festungen und die alten Stadtmauern, die einen faszinierenden Einblick in die Vergangenheit bieten.

Empfohlene Ausflüge und Aktivitäten

Auf eigene Faust können Sie die kleinen Gassen erkunden und lokale Spezialitäten probieren. Souvenirs wie handgefertigte Teppiche und Schmuck sind wunderbare Erinnerungen an diese beeindruckende Stadt. Oder buchen Sie eine Tour zum berühmtem Vulkan Ätna.

Marseille – Das Tor zur Provence

Marseille entdecken

Marseille, die älteste Stadt Frankreichs, empfängt uns mit offenen Armen. Die Geschichte der Stadt und ihre kulturellen Highlights machen sie zu einem faszinierenden Reiseziel.

Besuchen Sie den Vieux-Port, die Basilika Notre-Dame de la Garde und das historische Le Panier Viertel. Genießen Sie eine traditionelle Bouillabaisse in einem der Hafenrestaurants und erkunden Sie die lebhaften Märkte.
Tagesausflüge in die Provence. Von Marseille aus sind Tagesausflüge in die Provence ein absolutes Highlight. Die Lavendelfelder und die charmante Stadt Aix-en-Provence sind besonders sehenswert.

Genua – Italiens verstecktes Juwel

Genua, eine historische Hafenstadt in Italien, überrascht mit ihrer Schönheit und ihrem Charme. Die maritime Geschichte der Stadt ist überall präsent.

Kulturelle und historische Highlights von Genua

Erkunden Sie die Altstadt, das Aquarium und den Palazzo Ducale. Genua ist bekannt für seine kulinarischen Spezialitäten wie Focaccia und Pesto Genovese, die Sie unbedingt probieren sollten.

Lies auch:  Polarlichter in Schweden

Ausflug nach Pompeji

Pompeji, eine der berühmtesten archäologischen Stätten der Welt, bietet eine faszinierende Zeitreise zurück ins Römische Reich. Im Jahr 79 n. Chr. wurde die Stadt durch den verheerenden Ausbruch des Vesuvs begraben und erst im 18. Jahrhundert wiederentdeckt. Dieser dramatische Moment der Geschichte ist in den Ruinen der Stadt eindrucksvoll eingefroren.


Besucher können durch die Straßen spazieren, die einst vom geschäftigen Treiben der Römer erfüllt waren. Die gut erhaltenen Häuser, Geschäfte und öffentlichen Gebäude geben einen einzigartigen Einblick in das tägliche Leben der Antike. Besonders beeindruckend sind die detailreichen Wandmalereien und Mosaike, die bis heute ihre Farbenpracht bewahrt haben.


Ein Highlight der Ausgrabungen ist das Forum, das politische und wirtschaftliche Zentrum Pompejis. Hier kann man die Überreste von Tempeln, öffentlichen Gebäuden und den berühmten Marktplatz sehen. Ebenso bemerkenswert sind die Thermen, die öffentlichen Badehäuser, die zeigen, wie fortschrittlich die römische Badekultur war.

Pompeji ist mehr als nur eine Sammlung von Ruinen; es ist ein lebendiges Museum, das Geschichten von Liebe, Alltag und Tragödien erzählt. Die Gipsabdrücke der Opfer, die in ihren letzten Momenten eingefangen wurden, erinnern eindringlich an die Gewalt der Natur und die Zerbrechlichkeit des Lebens.

Ein Besuch in Pompeji ist eine tief bewegende Erfahrung, die Geschichte zum Leben erweckt und den Besucher in eine längst vergangene Welt entführt. Ob als Geschichtsinteressierter, Archäologieliebhaber oder einfach als neugieriger Reisender, Pompeji hinterlässt bei jedem einen bleibenden Eindruck.

Malta – Die Perle des Mittelmeers

Valletta, die Hauptstadt Maltas, ist eine wahre Perle des Mittelmeers. Die Stadt ist reich an Geschichte und bietet zahlreiche kulturelle Schätze.

Besuchen Sie die St. John’s Co-Kathedrale, den Großmeisterpalast und die alte Stadt Mdina. Jede Ecke von Valletta erzählt eine faszinierende Geschichte.

Aktivitäten und Erlebnisse

Maltas Strände sind perfekt zum Entspannen, und das klare Wasser lädt zum Tauchen ein. Bootsausflüge rund um die Insel sind ein unvergessliches Erlebnis.

Barcelona

Barcelona ist bekannt für seine beeindruckende Architektur und lebendige Kultur. Ein Besuch der Sagrada Familia ist ein Muss. Wer noch Zeit hat, kann entlang der berühmten Las Ramblas flanieren und die lokale Küche in einem der vielen Restaurants geniessen. Mein Tipp: Probieren Sie unbedingt die Tapas!

Tipps und Fazit zur Reise mit der MSC World Europa

Tipps

  • Installiere die MSC Cruises App. Sie hilft Dir während der ganzen Kreuzfahrt (Reservierungen, Programm, usw.)
  • Nutze das Online Check-In
  • Registriere bei Online Check-In auch gleich Deine Kreditkarte. So musst Du das nicht nach der Einschiffung an einem Automaten machen.

Fazit

Das inkludierte Essen ist eher mittelmässig. Dies im Buffet sowie in den inkludierten Restaurants. Das Essen in den Spezialitäten-Restaurants (gegen Aufpreis) ist dafür wirklich sehr gut.

Die Shows sind auf hohem Niveau und ein Besuch lohnt sich in jedem Fall. Unbedingt jeweils am Abend oder früh am Morgen (via App) eine Reservation machen.

Das Preis-/Leistungsverhältniss ist bei MSC sicher sehr gut. Mit der Zeit nerven etwas die Verkäufer, welche einem jeden Tag überall versuchen die Spezialitätenrestaurants zu verkaufen.

Da die Gäste aus vielen Ländern kommen sind die Durchsagen in diversen Sprachen – und dauern daher auch immer ziemlich lang.

Mehr Party-Stimmung gibts auf den Schiffen von NCL – aber das ist ja Geschmackssache.

Das könnte Dich auch interessieren

Poste Kommentar