Blausee Kandersteg
Blausee Kandersteg

Ab an den glasklaren Blausee in der Schweiz

Der Naturpark Blausee befindet sich in der Schweiz im Kanderthal in der Nähe der Gemeinde Kandersteg – rund eine Stunde Fahrzeit ab Bern.

Der Blausee gehört mit seinem kristallklaren Wasser zu den schönsten Bergseen der Schweiz.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Studi’s Reisen (@studisreisen) on

Naturpark Blausee Tagesausflug

Neben dem Restaurant stehen den Besuchern auch Grillplätze zur Verfügung. Somit ist der Blausee an einem schönen Sommertag ideal für einen Ausfulg inkl. Grillplausch.

Wandern am Blausee

Fast ganzjährig kann man vom Blausee in rund 1,5 Stunden nach Kandersteg wandern . Den See selbst hat man gemütlich in 15 Minuten umrundet.

Gastronomie

Restaurant Blausee

Am See gibt es auch ein Restaurant. Das Restaurant bietet eine kleine aber feine Karte an. Dazu gehören natürlich auch Fisch-Gerichte aus der eigenen Fischzucht. Gleich ausserhalb des Parks wartet zudem eine Pizzeria auf hungrige Gäste.

Hotel Blausee – SPA inklusive

Wer direkt einige Tage an diesem wunderschönen Ort ausspannen will, kann dies im Hotel Blausee tun. Dazu gibt es einen SPA-Bereich mit Sauna, Hotpot und Dampfgrotte an.

Baden im Blausee verboten

Das klare Wasser im Blausee wäre verlockend für ein kühles Bad (ganzjährig ca. 8 Grad). Jedoch ist das Baden im Blausee nicht erlaubt. Man muss den Forellen im Blausee also das exklusive Recht für das Baden im See zugestehen 😉 Taucher (mit entsprechender Ausrüstung für diese Temperaturen) können von November bis Ende März aber einen Tauchgang im Blausee wagen.

Bio-Forellenzucht

Am Naturpark Blausee wird auch eine Forellenzucht betrieben. Die Becken werden über die entsprechenden Quellen gespeist. Einigen wenigen Exemplaren ist dann sogar das Leben im Blausee vergönnt. Die Produkte aus der Regenbogen- und Lachsforelle können vor Ort gekauft werden.

Öffnungszeiten Blausee

Der Naturpark Blausee ist ganzjährig von 9 bis 21 Uhr geöffnet.

 

Vorheriger ArtikelGlacier Bay (Haines) – Rundflug über Alaskas Gletscher
Nächster ArtikelReiseziele 2019
Nach den wohl fast üblichen ersten Urlauben in den Teenager Partyhochburgen, habe ich schnell meine Freude an Individual-Reisen entdeckt. Das Internet steckte noch in seinen Kinderschuhen und Tripadvisor war noch nicht erfunden. Mit Reiseführern (ja - das sind Bücher) und aufwändigen Suchen auf Yahoo (das 'alte' Google) habe ich so meinen ersten individuellen Reisen geplant.Heute nutze ich meine Freizeit und erkunde die Welt. Ich liebe es, wenn das Meer warm und die Korallen bunt sind. Aber auch die Begegnung mit einem Bären in der Wildnis von Alaska lassen mein Herz höherschlagen.Viel Spass beim Lesen meiner Beiträge. Über Kommentare, Likes und natürlich das Teilen der Beiträge auf Facebook, LinkedIn und Co. freue ich mich natürlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.