Nilkreuzfahrt

Reise mit einem Kreuzfahrtschiff entlang des Nils. Besuche dabei die schönsten Tempelanlagen und entdecke die Geschichte der Pharaonen Ägyptens.

Programm einer Nilkreuzfahrt

Die Ausflüge bei einer Nilkreuzfahrt sind meistens als zusätzliches Paket zu buchen. Folgende Orte besichtigt man dabei:

Luxor

Luxor darf als Ausflugsziel bei einer Nilkreuzfahrt nicht fehlen. Die unterirdischen Gräber der Pharaonen im Tal der Könige, der Tempel von Luxor sowie der Karnak Tempel stehen auf dem Besichtigungsprogramm. Ebenfalls wird der Totentempel der Hatchepsut besucht.

Die Ausflüge in Luxor zählen auch zu den anstrengendsten Ausflügen der ganzen Nilkreuzfahrt.

Assuan und Edfu

Ab Assuan besucht man den Tempel von Edfu. Die Fahrt zum Tempel erfolgt mittels Pferdekutsche. Eine schöne Abwechslung zur Fahrt im Reisebus.

Die Tempel von Philae liegen wunderschön am Nassersee. Hier geht’s mit einem kleinen Boot bei einer Rund 15-minütigen Fahrt zur Tempelanlage. Weitere Bootsausflüge macht man in Assuan auf dem Nil. Ein Ausflug geht zu einem nubischen Dorf.

Natürlich besichtigt man in Assuan auch kurz den riesigen Staudamm. Die fast 4 Kilometer lange Staumauer ist schon ziemlich eindrücklich.

Abu Simbel

Der Ausflug von Assuan nach Abu Simbel ist optional zu buchbar. Die Hin- und Rückfahrt dauert jeweils rund 3 Stunden. Die lange Fahrt lohnt sich aber. Die Tempel von Abu Simbel sind wirklich wunderschön.

Kom Ombo

Der Kom Ombo Tempel liegt direkt am Nil. Man kann zu Fuss vom Schiff direkt zum Tempel laufen. Wir haben den Tempel beim Sonnenuntergang besucht, was eine schöne Abwechslung war.

Für wen ist eine Nilkreuzfahrt geeignet?

Nilkreuzfahrt nur für Senioren?

Im Allgemeinen ist das Publikum etwas älter. Ich würde sagen ab 40+. Es gibt vereinzelt auch jüngere Gäste.

Das wichtigste: Man muss sich schon etwas für Geschichte interessieren, sonst wird man sich langweilen. Zudem gibt es schon Tage wo man sich viel auf dem Schiff aufhält. Grosse Partystimmung mit Disco findet man sicher nicht auf einer Nilkreuzfahrt.

Nilkreuzfahrt mit Kindern

Eine Nilkreuzfahrt mit Kindern ist aus meiner Sicht eine ganz schlechte Idee. Mach diese Reise ohne Kinder. Mit Kindern kann man in Ägypten sicher tolle Badeurlaube erleben, aber eine Nilkreuzfahrt ist schlicht zu eintönig.

Während Deiner Nilkreuzfahrt

Unterkunft auf dem Schiff

Die Schiffe auf dem Nil sind alle etwa gleich aufgebaut. Auf dem Oberdeckt gibt es eine Bar, Sonnentrasse und einen Pool. Im Schiff gibt es meist eine weitere Bar und das Restaurant. Zudem meistens noch einen Souvenir Shop. Das wars dann auch meistens.

Die Zimmer verfügen in der Regel über ein TV und ein eigenes Badezimmer. Alles recht klein. Aber man ist ja eigentlich auch nicht viel im Zimmer.

So bleibst Du Gesund

  • Kein Wasser aus Leitungen trinken. Dies musst Du in jedem Fall einhalten. Verwende auch für das Zähneputzen Wasser aus Trinkflaschen.

Solltest Du im Allgemeinen einen etwas empfindlichen Magen haben, halt zudem noch folgendes ein:

  • Keine Eiswürfel in Getränken
  • Kein rohes Gemüse (Salat, usw.)

Nilkreuzfahrt und Badeferien

Anbieter Pauschalreisen

Nilkreuzfahrten mit/ohne Badeferien habe viele Pauschalurlaub-Anbieter im Programm unter anderem: Aldi, FTI, oder TUI.

14 Tage individuelle Ägypten Rundreise mit Pyramiden, Nilkreuzfahrt und Badeferien

Du kannst Deine Reise auch selbst buchen und so etwas individueller gestalten:

Flug nach Kairo und Rückflug ab Hurghada buchen

Swiss bietet solche Gabelflüge ab Zürich an. Für andere Flughäfen, einfach mal bei Skyscanner die Flüge raussuchen.

Kairo

Einen ganzen Tag in Kairo musst Du einplanen. Buche im Voraus eine Tagestour zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Kairo.

Flug nach Luxor

Die meisten Nilkreuzfahrten starten und Enden in Luxor. Es gibt mehrere Anbieter für diese Strecke. Suche Dir einen passenden Flug auf Skyscanner.

Nilkreuzfahrt buchen

Die meisten Nilkreuzfahrten starten und Enden in Luxor. Buche bei einem Anbieter Deiner Wahl die entsprechende Kreuzfahrt.

Badeurlaub buchen

Die restliche Zeit kannst Du nun entspannen. Suche ein passendes Hotel oder Club. Für einen Cluburlaub kann ich den Robinson Club in Soma Bay empfehlen.

Tipp: Du willst noch eine Tour auf dem Meer machen? Schwimme mit freilebenden Delfinen im Meer – ein unvergessliches Erlebnis!

Vorheriger ArtikelAbu Simbel (Ägypten)– Wunder der Geschichte und Gegenwart
Nach den wohl fast üblichen ersten Urlauben in den Teenager Partyhochburgen, habe ich schnell meine Freude an Individual-Reisen entdeckt. Das Internet steckte noch in seinen Kinderschuhen und Tripadvisor war noch nicht erfunden. Mit Reiseführern (ja - das sind Bücher) und aufwändigen Suchen auf Yahoo (das 'alte' Google) habe ich so meinen ersten individuellen Reisen geplant.Heute nutze ich meine Freizeit und erkunde die Welt. Ich liebe es, wenn das Meer warm und die Korallen bunt sind. Aber auch die Begegnung mit einem Bären in der Wildnis von Alaska lassen mein Herz höherschlagen.Viel Spass beim Lesen meiner Beiträge. Über Kommentare, Likes und natürlich das Teilen der Beiträge auf Facebook, LinkedIn und Co. freue ich mich natürlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.