Rückblick 2020 / Ausblick 2021

Smartphone auf Weltkarte

Es gehört sich bei einem Reiseblog gegen Ende Jahr jeweils einen Blogartikel mit einem Rück- und Ausblick zu veröffentlichen. In diesem Jahr, kommen wohl alle Reiseblogs bei diesem Artikel auch nicht um das Wort ‘Covid’ herum – bei mir ist das nicht anders.

Rückblick 2020

Langkawi und Südthailand

Silvester 2020 verbrachte ich auf Langkawi und danach ging es nach Südthailand. Eine schöne und erholsame Reise mit einigen traumhaften Stränden. Gegen Ende Januar flog ich dann wieder zurück in die Schweiz. Irgendwie hörte man auch schon Wörter wie ‘Covid-19’ und ‘Wuhan’ im TV. Aber so richtig ernst genommen habe ich das damals noch nicht.

Lockdown & ab ins Homeoffice

Im März kam auch in der Schweiz der Lockdown. Ich wurde von meinem Arbeitgeber ins Homeoffice geschickt. Da bin ich bis heute immer noch. Jammern will ich nicht. Ich wurde nicht krank und konnte immer Vollzeit arbeiten. Also ging es mir besser als vielen anderen.

Osteuropa im April

Die geplante Reise nach Osteuropa fiel dann aber mal ins Wasser. Das kam meinem Haushalt zugute und ich machte seit Jahren Ferien auf ‘Balkonien’ und kleinen Tagesausflügen ins Berner Oberland.

August: Am Nationalfeiertag auf dem Schilthorn

Im August habe ich James Bond verfolgt und habe den ganzen Tag rund um das Schilthorn verbracht. Passend zum Nationalfeiertag gab eine Jodlergruppe auf dem Gipfel ein kleines Konzert. Ja die Schweiz ist auch schön. Aber das Fernweh bleibt …

(Fast) auf Island im September

Lange sah es aber gut aus für die geplante Rundreise nach Island. Wir hätten einfach 2 Wochen früher abreisen sollen. Denn 2 Wochen vor dem Start hat Island wieder die Quarantäne bei Einreise eingeführt. Etwas frustrierend – aber besser als irgendwo ohne Rückflug zu stranden…

September: Reise nach Fuerteventura

Playa Juan Gomez

Statt Island ging es dann spontan für eine Woche nach Fuerteventura. Die Reise war auch schön. Es war zumindest auch eine Insel und die Temperaturen doch wärmer als auf Island. Besser als zum zweiten Mal «Balkonien» war es in jedem Fall.

Homeoffice 2020 – «Pimp my Apartment 2.0»

Reisen ist und bleibt (wie der Blog) ein Hobby. Mein Geld verdiene ich in der IT – seit März im Homeoffice. Wen man schon so viel zu Hause ist, kann man dort auch etwas investieren. Neue Möbel und Vorhänge wurden als erstes angeschafft.
Das Smarthome wurde weiter ausgebaut: Nun sind alle Lampen durch Philipps Hue oder Ikea Tradfri LED ersetzt. Damit nicht zu still ist, gab es zudem im Büro einen Sonos Lautsprecher und einen Ikea Symfonski Lautsprecher im Schlafzimmer (eigentlich ein Sonos im Ikea Design).
Die Kapselmaschine von Dolce Gusto wurde durch einen Kaffee Vollautomaten ersetzt. Die Philipps Latte Go 5400 ist wirklich der Hammer!

Partner

Einerseits hat es auch hier wegen Corona einige Rückschläge gegeben. Aber es sind auch neue Werbepartner hinzugekommen. So sind zum Beispiel neu TUI Magic Life, Jack Wolfskin und Aida als Partner dabei.

Ausblick 2021

Es macht in der aktuellen Situation keinen Sinn grosse Pläne zu schmieden. Ich schaue einfach, wie es kommt und entscheide spontan, wohin es gehen wird. Ich lebe in der Schweiz und so haben wir im eigenen Land ja auch einige lohnende Ziele.

Top 5 Reiseziele in den nächsten Jahren

Es gibt eine Liste in meinem Kopf, wo ich irgendwann in den nächsten Jahren noch hinreisen möchte. Dies ändert sich immer mal wieder. Aktuell sind das die Top 5 «Sehnsuchtsziele»:

Schwimmen mit Buckelwalen in Tonga

Einmal im Leben im Wasser neben Buckelwalen schwimmen. Möglich ist dies in Tonga im Sommer. Die Anreise nach Tonga (via Neuseeland) ist aber recht lange. Trotzdem: Ein grosser Wunsch…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Südamerika

Für einige Wochen in die Sprachschule in Kolumbien und anschl. Noch einige Zeit durch das Land und weitere Länder Südamerikas reisen. Das war mal geplant für 2021 – mein Arbeitgeber hat sogar sein OK gegeben. Aufgrund von Covid-19 ist das aber mal auf 2022 verschoben.

Rundreise auf Island

Nicht erst seit dem Netflix Film «Eurovision: The Story of Fire Saga» ein Traum. Im Jahr 2020 hat es leider nicht geklappt. Gebucht ist die Reise nun für Juli 2021…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hawaii

Die Inseln sind ein Traum. Leider ist auch hier die Anreise recht lange. Liessen sich aber mit einem Zwischenstopp an der Westküste der USA kombinieren.

Jamaika

Tropisches Feeling, Klippenspringer und an den Strandbars läuft überall Reggae Musik. So stelle ich mir Jamaika vor – der Realitätscheck muss noch auf sich warten…

Vorheriger ArtikelDie Reisterrassen von Banaue (Philippinen)
Nächster ArtikelKoh Lipe – die Malediven Thailands
Nach den wohl fast üblichen ersten Urlauben in den Teenager Partyhochburgen, habe ich schnell meine Freude an Individual-Reisen entdeckt. Das Internet steckte noch in seinen Kinderschuhen und Tripadvisor war noch nicht erfunden. Mit Reiseführern (ja - das sind Bücher) und aufwändigen Suchen auf Yahoo (das 'alte' Google) habe ich so meinen ersten individuellen Reisen geplant.Heute nutze ich meine Freizeit und erkunde die Welt. Ich liebe es, wenn das Meer warm und die Korallen bunt sind. Aber auch die Begegnung mit einem Bären in der Wildnis von Alaska lassen mein Herz höherschlagen.Viel Spass beim Lesen meiner Beiträge. Über Kommentare, Likes und natürlich das Teilen der Beiträge auf Facebook, LinkedIn und Co. freue ich mich natürlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here