Home » Lateinamerika » Tamarindo – die lebendige Küstenstadt an der Pazifikküste Costa Ricas

Tamarindo – die lebendige Küstenstadt an der Pazifikküste Costa Ricas

von Daniel Studer
Tamarindo Sonnenuntergang

Tamarindo – bekannt für seine Surfstrände und das Nachtleben – befindet sich an der Pazifikküste von Costa Rica. In unmittelbarer Nähe befinden sich weitere Strände sowie der Nationalpark Las Baulas.

Die unglaublichen Strände

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Strände rund um Tamarindo sind unglaublich schön. Wer etwas vom Hauptstrand und den Strandrestaurants weg geht findet sofort ein ruhiges Plätzchen. Das Wasser ist angenehm warm und lädt zum Schwimmen oder Surfen ein.

Sonnenuntergang

Der Sonnenuntergang in Tamarindo ist jeden Abend einfach unglaublich. Es ist schon fast Pflicht den Sonnenuntergang am Strand von Tamarindo mit einem «Sundowner» zu geniessen.

Ausflüge in Tamarindo

Segeltour

Es gibt verschiedene Anbieter von Segeltouren. Die Touren starten meistens am frühen Nachmittag. Man fährt etwas der Küste entlang und geht dann schwimmen und/oder Schnorcheln. Danach geht es zurück nach Tamarindo und man geniesst den Sonnenuntergang auf dem Boot. Im Preis inbegriffen sind meistens auch die Getränke (mit/ohne Alkohol) und ein Essen. Entsprechend ist auch die Stimmung an Board. Also nicht unbedingt ein ruhiger Ausflug – aber es macht Spass.

Estereo Tour

Zwischen der Playa Tamarindo und der Playa Grande strömt ein Fluss ins Meer. Weiter hinten beginnt gleich der Mangroven Wald. Eine Tour in den Mangroven Wald lohnt sich wirklich. Man sieht Krokodile, Leguane, div. Vögel und Affen. Die Tour dauert so ca. 1 ½ bis zwei Stunden.

4WD Tour

Es gibt div. Anbieter von 4WD Touren. Die Touren sind untersch. Lang und führen zu einem oder mehreren Stränden rund um Tamarindo. Dabei fährt man durch den Wald und durchquert einige Flüsse. Die Strecke ist aber nicht wirklich anspruchsvoll und daher wirklich auch für Anfänger geeignet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schildkröten beobachten

Als ich Anfang Dezember in Tamarindo war, war zwar noch nicht die «Hauptsaison» für die Eiablage der Schildkröten. Wir konnten aber trotzdem einige Schildkröten bei der Eiablage beobachten. Ebenfalls sahen wir einige Schildkröten schlüpfen.

Der Strand wo die Schildkröten die Eier ablegen ist in einem Naturschutzgebiet ca. 50 Minuten mit dem Auto von Tamarindo entfernt und darf nur zusammen mit einem Guide besucht werden. Ist auch besser so. Man läuft ca. 20 Minuten im Dunkeln durch den Wald. Taschenlampen am Strand sind verboten. Aus meiner Sicht aber ein lohnender Ausflug – war spannend Schildkröten mal am Strand zu sehen.

YouTube
Lies auch:  Puerto Viejo und die Nationalparks Cahuita und Manzanillo an der Karibikküste von Costa Rica

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Ausflugsmöglichkeiten / Aktivitäten

Ab Tamarindo kann man div. Ausflüge in die Nationalparks von Costa Rica buchen. Wer also nicht viel Zeit hat, kann trotzdem z.B. mal für einen Tag nach Monteverde in den Regenwald.

Essen und Nachtleben in Tamarindo

Essen

  • Der Foodcort El Mercadito sollte man mal besuchen. Er ist wirklich schön eingerichtet und die Auswahl ist gross (mexikanisch, italienisch, asiatisch, usw.). Ich habe zweimal dort sehr gut gegessen.
  • Zum Frühstück sollte man mal ins Breaking Brad. Top Kaffee und gutes Brot warten auf den hungrigen Reisenden.
  • Super Burger gibt es im Surf Shark.

Tamarindos Nachtleben

Während der Pandemie im Dezember 2021 war um 11 Uhr abends Sperrstunde. Am meisten los war im El Pacifico. Man findet aber div. Weitere Bars / Restaurants – teilweise auch im Live Musik. Ohne Sperrstunde «tanzt der Bär» aber in Tamarindo.

Hotel in Tamarindo

Ich habe in Tamarindo im Hotel Villa Macondo übernachtet. Ein einfaches Hotel mit sauberen Zimmern und Hängematte auf der Terrasse. Zudem gibt es eine Gemeinschaftsküche und einen Pool (um abends nochmals kurz einige Runden zu schwimmen). Das Personal ist superfreundlich und hilft bei allen Fragen und Tour Buchungen. Ich kann das Hotel nur wärmstens empfehlen.

Extra Tipp

Wer ohne Auto unterwegs ist und in San Jose ankommt: Die Anreise mit Auto nach Tamarindo ist sehr lange. Ein Flug dauert 45 Minuten und die Aussicht ist schlicht grandios!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

You may also like

Poste Kommentar