Riesenkrake greift Greenpeace U Boot
Riesenkrake greift Greenpeace U Boot

Ein bemanntes U-Boot von Greenpeace wurde von einer Riesenkrake in der Beringsee attackiert, teilte Greenpeace USA mit. Durch Lichtsignale konnte der Krake dann verscheucht werden. Jules Verne lässt Grüssen. Dass gerade Greenpeace ein solches Zusammentreffen hatte, lässt schmunzeln …

 

Vorheriger ArtikelBloggerstöckchen ‚Liebster Award‘ – 11 persönliche Fragen
Nächster ArtikelWhale Watching – Byron Bay, Australien
Nach den wohl fast üblichen ersten Urlauben in den Teenager Partyhochburgen, habe ich schnell meine Freude an Individual-Reisen entdeckt. Das Internet steckte noch in seinen Kinderschuhen und Tripadvisor war noch nicht erfunden. Mit Reiseführern (ja - das sind Bücher) und aufwändigen Suchen auf Yahoo (das 'alte' Google) habe ich so meinen ersten individuellen Reisen geplant.Heute nutze ich meine Freizeit und erkunde die Welt. Ich liebe es, wenn das Meer warm und die Korallen bunt sind. Aber auch die Begegnung mit einem Bären in der Wildnis von Alaska lassen mein Herz höherschlagen.Viel Spass beim Lesen meiner Beiträge. Über Kommentare, Likes und natürlich das Teilen der Beiträge auf Facebook, LinkedIn und Co. freue ich mich natürlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.